Bezirkegruene.at
Navigation:

Netiquette

für Website und Social Media

Diese Seite ist der Web-Auftritt der GRÜNEN Steiermark und versteht sich als ein offenes Informationsmedium. Sie dient dem Zweck, unsere politischen Anliegen vorzustellen und (sofern Kommentarfunktion verfügbar) zu diskutieren. Es steht allen NutzerInnen frei, seine/ihre Meinung zu den GRÜNEN auf dieser Plattform zu äußern. Wir unterstützen einen konstruktiven Meinungsaustausch auf der Basis eines respektvollen Umgangs miteinander und stehen auch hier für die Grundwerte der GRÜNEN ein: ökologisch, solidarisch, selbstbestimmt, basisdemokratisch, gewaltfrei, antirassistisch und feministisch.

Wir alle wissen, dass Diskussionen manchmal emotionsgeladen werden können. Vergessen Sie dabei aber bitte nie darauf, andere so zu behandeln, wie Sie selbst behandelt werden möchten. Beleidigungen, rassistische und frauenfeindliche Anspielungen, strafrechtlich relevante Beiträge, wie auch grob unhöfliches Verhalten gegenüber Anderen tolerieren wir nicht. Bitte berücksichtigen Sie, dass auch sehr junge Menschen Ihre Zeilen lesen, wenn Sie auf diese Seite schreiben, oder existierende Beiträge kommentieren.

Auf wiederholte Verstöße gegen die Netiquette müssen wir – nach einer schriftlichen Verwarnung – aus Rücksicht auf andere UserInnen mit dem Blockieren eines/einer UserIn reagieren. Das war bisher die Ausnahme und soll es auch bleiben. Der Schutz der Würde und Privatsphäre unserer LeserInnen im grünen Netzwerk, wie auch der vielen MitarbeiterInnen und UnterstützerInnen ist uns sehr wichtig. Wir werden alle Beiträge umgehend löschen, die dies in Frage stellen.

Bitte versuchen Sie sich am jeweiligen Diskussionsthema zu orientieren und inhaltlich dementsprechend zu bleiben. Wir freuen uns auf Ihre Beiträge zu den jeweiligen Themen und darauf, mit Ihnen zu diskutieren. Bedenken Sie dabei bitte, dass, falls nicht ausdrücklich darauf hingewiesen wird, nicht zwangsläufig alle Kommentare die mit dieser Seite erstellt werden, als offizielles Statement verstanden werden können.

Die Art und Weise, wie unsere Social Media Features genutzt werden, erlaubt uns nicht, unsere tägliche Arbeit mit allen Themen in dem Umfang abzubilden, wie sie uns wichtig erscheinen. Wenn Sie mehr erfahren möchten, schicken Sie uns eine Nachricht mit Ihrer Frage an steiermark@gruene.at

Schlussbestimmungen

Falls einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Nutzungsbedingungen unwirksam sein sollten oder diese Allgemeinen Nutzungsbedingungen Lücken enthalten, wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Die unwirksame Bestimmung soll dann durch eine wirksame ersetzt werden, die dem Zweck der unwirksamen Bestimmung am nächsten kommt. Gleiches gilt im Fall einer Regelungslücke.

Änderungen der gegenständlichen AGB sind jederzeit möglich und der Anbieter ist berechtigt, diese einseitig zu ändern. Diese werden auf der Website kundgemacht und den registrierten NutzerInnen per angegebener E-Mail-Adresse mitgeteilt. Die NutzerInnen haben das Recht, der Änderung der Nutzungsbedingungen binnen 14 Tagen zu widersprechen. Erfolgt kein Widerspruch, gilt die Änderung der Allgemeinen Nutzungsbedingungen als akzeptiert. Im Falle eines Widerspruches gegen die Änderung der Allgemeinen Nutzungsbedingungen kann der Anbieter die Registrierung der widersprechenden NutzerInnen löschen.

Als ausschließlicher Gerichtsstand für Streitigkeiten aus der Nutzung sämtlicher Dienste auf der Website www.graz.gruene.at wird das für den Sitz des Anbieters sachlich zuständige Gericht vereinbart. Es gilt österreichisches Recht und die NutzerInnen unterwerfen sich inländischer Gerichtsbarkeit.

Mach die Welt grüner - Mitglied werden