Bezirkegruene.at
Navigation:
am 11. Jänner 2017

Wechsel im Grünen Landtagsklub: Lara Köck folgt im März Sabine Jungwirth

Redaktion Grüne Steiermark - 30jährige Energie- und Umwelttechnikerin zieht in den Landtag ein.

Ab März wird es zu einem personellen Wechsel im Landtagsklub der Grünen Steiermark kommen, kündigt der Grüne KlubobmannLambert Schönleitner heute an. Nachdem LAbg. Sabine Jungwirth seit 1. Jänner als Bundessprecherin an der Spitze der „Grünen Wirtschaft“ steht, will sie sich nun ganz dieser Aufgabe widmen. Jungwirth zog im Herbst 2010 in den Landtag ein und war von November 2011 bis Juni 2015 Klubobfrau der Grünen: „Selbstverständlich wird Sabine Jungwirth in ihrer neuen Position weiterhin ein wesentlicher Teil des Teams der Grünen Steiermark sein“, betont Schönleitner.

Jungwirths Mandat wird die 30jährige Energie- und UmwelttechnikerinLara Köck übernehmen. Die gebürtige Mürzzuschlagerin, die nun mit ihrer Familie in Graz lebt, schloss das Studium Infrastrukturwirtschaft an der FH Joanneum ab und arbeitet bei der Viktor Kaplan Muerz GmbH. Bei der Landtagswahl 2015 kandidierte Köck auf Platz 3 der Grünen Landesliste.

Mach die Welt grüner - Mitglied werden